Montag, 18. März 2013

Das kommt mir irgendwie bekannt vor ...



Die Sonne lacht, der Schnee von gestern schmilzt, und nun 
dürfen die Schneeglöckchentöpfe & der Rollhase wieder raus. 
Leider habe ich die Töpfe im Haus nicht gegossen, denn lange 
Zeit kamen sie mir recht feucht - eher etwas zu feucht vor. 
Nun haben ihre Blütenglöckchen und die aufrechte Form teil-
weise gelitten. Und im Vergleich zu den Schneeglöckchen in 
der Wiese ist ihre Blütezeit schon fast beendet. Jetzt werden 
sie noch ein paar Tage auf dem Podest verweilen und dann 
geht es ab ins Beet. Bevor der Boden wahrscheinlich 
nochmals gefriert ...

Aber zumindest hatte ich über 2 Wochen Freude an den 4 Töpfen
die ich mir aus dem Garten meiner Mutter mitnahm. Freude für 
drinnen und draußen. Obwohl das so nun wirklich nicht geplant war!

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: