Freitag, 15. März 2013

die Schneeglöckchen liegen noch



Unter der Magnolie ist der Schnee bereits verschwunden. 
Aber es ist noch so eisig kalt, dass die Blütenköpfe der 
Schneeglöckchen lieber noch etwas am Boden bleiben.


Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Elke hat gesagt…

Hallo Silke,
zum Glück sind Schneeglöckchen ja hart im Nehmen und stehen auch wieder auf.
Jetzt schneit es hier schon wieder, aber es ist über 0°.
Ich habe wie du viele geknickte Elfenkrokusblüten, die sich nicht mehr erholt haben. Die scheinen mir generell fragiler zu sein als andere.
Schönen Sonntag!
Elke

SchneiderHein hat gesagt…

@ Elke
Ja, bei uns stehen seit heute früh die Schneeglöckchen schon wieder. Noch nicht ganz aufrecht, aber schon wesentlich mehr als gestern.
Eigentlich war ich versucht schon gestern meine getopften Blümchen wieder aufs Podest zu stellen. Aber es ist wohl doch besser bis zum Mittag zu warten. Schnee ist bei uns auch wieder für den Nachmittag/Abend angesagt, aber der wird jetzt kaum liegen bleiben. Daher dürfen sie jetzt raus.
Mit den Elfenkrokussen ist das ja interessant. Ich hatte wirklich ein Tier in Verdacht. Aber wenn Deine nun auch am Boden liegen ...