Samstag, 16. März 2013

Wie geht's dem Lungenkraut?



So ganz sicher bin ich mir nicht, ob diese 
bräunlichen Spitzen an den Knospen normal sind.

Auf jeden Fall ist es jedoch faszinierend, dass sich 

Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Herz und Leben 2 hat gesagt…

All das gibts in meinem neuen Garten ja nun leider nicht mehr. Doch so nach und nach werde ich da wieder was reinholen, sofern es hier gedeiht.

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sara
Lungenkraut mag es im Sommer nicht so sonnig. Und Schneckenfutter sind die Pflänzchen im zeitigen Frühjahr leider auch manchmal ...

Herz-und-Leben hat gesagt…

Ja, ich weiß. Aber ich hoffe doch, daß hier nicht alles nur Sonne ist. Und mit der Zeit, wenn die Gehölze höher werden, ändert sich ohnehin manches, wenn wir denn dann noch hier sein werden ....
Ob es hier Schnecken hat, weiß ich auch noch nicht.

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sara
Da bin ich ja wirklich mal gespannt, ob Ihr dort lange bleibt. Im Moment lesen sich Deine Posts so, als ob es doch zu viele negative Vorkommnisse gibt, die sich nur teilweise ändern lassen ...

Herz-und-Leben hat gesagt…

Nicht nur deswegen, liebe Silke. Das hat auch mit beruflichen Dingen zu tun, daß wir das nie so genau wissen. ;-)
Mit der Rente ist das ja heute eh so eine Sache und unsere Kinder werden auch noch eine ganze Zeit studieren ...
Aber ich blende das aus und versuche im Hier und Jetzt zu leben ...