Donnerstag, 2. Mai 2013

Ein Specht zur Mittagszeit



Ein herrlicher Farbtupfer im Grünen, wenn der Specht 
aus dem hinteren Teil des Gartens angeflogen kommt und 
sich an einem der Baumstämme im Wäldchen niederlässt.

Und die neue Futterquelle auf dem Haus scheint ihm 
jedenfalls zu gefallen, denn sie wird heute schon zum 
zweiten Mal ganz gemütlich bearbeitet ...


Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: