Dienstag, 5. November 2013

Glockenblume am Haus



Die pfirsichblättrige Glockenblume, die ganz früher einmal 
üppig in den Beeten blühte, mag in unserem Garten jetzt 
nur noch enge Ritzen. Einer dieser Aufenthaltsorte ist die 
Kübellanddschaft am Haus. Dort hat sie uns den ganzen 
Sommer über erfreut und mag auch jetzt wohl noch 
nicht aufgeben ...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Elke hat gesagt…

So ein paar einsame Glockenblumen gibt es bei uns auch noch an eher verborgenen Stellen zu entdecken.
Liebe Grüße
Elke

SchneiderHein hat gesagt…

@ Elke
Ja, die kleinen versteckten Blümchen. Man muss nur genauer hinschauen ;-)