Montag, 25. November 2013

Sind Lenzrosen lernfähig?



Kaum gibt es eine etwas frostige Nacht, neigt sich die rote 
Lenzrosenknospe zum Boden. Doch man sieht ihr an, dass 
an diesem geschützteren Standort rechts neben dem Weg 
vor dem Buchsbaum, die Kälte noch erträglich für sie war. 
Denn sonst würde ihr Blütentrieb mehr am Boden liegen.

Im letzten Jahr zeigte die rote Lenzrose Anfang November 
sie wurde später mehrmals von der Kälte überrascht. Ist sie 
nun nach den Erfahrungen des letzten Winters vorsichtiger 
geworden? Denn trotz mehrmaliger Eierschalengaben und 
ab & an etwas Wasser an heißen Sommertagen brachte sie 
bis jetzt zum Glück nur einen Blütentrieb hervor. Und ihre 
Knospe hatte sie bisher noch nicht geöffnet ... 

Hoffentlich bilden sich nun nicht wieder viel zu früh Knospen 
und sie kommt dann mitten im Winter zur BlüteDenn dieses 
hin und her mit den Pappkartons im letzten Frühjahr muss 
ich nicht auch schon im Dezember bzw. Januar haben, um 


Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: