Mittwoch, 13. November 2013

Wasserstelle



Heute früh konnte ich noch vom Bett aus beobachten, 
wie eine Meise das Reisigbündel der Felsenbirne als 
Landeplatz nutzte, um dann in die 2. Etage mit dem 
Frischwasser zu hüpfen. Seit der Wiedereröffnung der 
Vogelfutterbar ist die Vogeltränke sehr beliebt. Und 
ein Snack aus dem Futterhaus wird dann auch mal gern 
mitgenommen. Doch dort ist zur Zeit noch wesentlich 
weniger Betrieb als an der Wasserstelle ...


Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: