Freitag, 17. Januar 2014

einer von fünf



Das wäre ein sehr blütenarmes Frühjahr, wenn die Scheinquitte 
unser einziger weißer Blühstrauch wäre! Denn außer diesen 
beiden Knospen konnte ich nur noch an 4 Stellen Blütenansätze 
an ihr erkennen. Hadert sie nun zu sehr mit ihrem Standort im 
schattigen Südbeet, oder hatte ich sie nach der Blüte nur viel 
zu stark zurückgeschnitten? Quittenfrüchte hatten sich an ihr 
im letzten Jahr leider nicht entwickelt. Und die zweite Pflanze, 
die weiter links im Südbeet stand, ist mir vor einigen Jahren 
plötzlich eingegangen ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: