Samstag, 20. Juni 2015

Auch wenn ...


so manche Knospe von Rosa arvensis im alten Taxus 
am Wiesenrand verspeist hat, so bleiben zum Glück 
trotzdem noch genug Blüten übrig:

Nur scheint Rosa arvensis - die Feld-Rose, bei uns 
nur nach und nach ihre Blüten zu entfalten. Mehr als 
drei oder vier pro Tag waren bisher noch nicht gleich-
zeitig geöffnet. Aber dafür leistet ihr hier - im halb-
schattigen Bereich, die blau-violette Akelei nun auch 
noch etwas Blüh-Gesellschaft ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: