Freitag, 19. Juni 2015

rosa Vorfreude



Erste Blüten kündigen sich vor der Himalaya-Zeder an.

Und auch wenn die Läuse in den letzten Wochen 
kaum noch an den Rosen in Erscheinung traten, ...

an einigen Knospen der Little White Pet scheint es ihnen 
im Moment recht gut zu gefallen. Aber das wird den kleinen 
gefüllten Pomponblüten wohl kaum schaden.

Fotos: S.Schneider


Kommentare:

LiSa hat gesagt…

Guten Morgen Silke!
Ich kann deine Vorfreude verstehen, denn *Little white Pet* ist auch schon vor den Aufblühen richtig süß. Meine ist leider schon wieder fast verblüht und der Regen hat ihr auch nicht sonderlich gut getan.
Schönes WE
Sabine

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sabine
Hier hält sie sich noch immer geschlossen. Aber ich vermute am Wochenende beginnt sie. Und dann bekommt sie hoffentlich auch endlich ihren ersten eigenen Blühpost. In diesem Jahr sieht sie recht gut aus :-)) Eigentlich blüht sie bei uns dann recht lange durch. Nur am Wochenende soll es ja schon wieder Regen geben - mal schauen, was der dann mit ihr macht ...

Mach mal hat gesagt…

Die Knospen sehen vielversprechend aus. Ich bin gespannt auf die volle Blütenpracht! Liebe Grüße, Anna von "Mach mal"

SchneiderHein hat gesagt…

@ Anna
Die 'volle' Blütenpracht gibt es bei uns selten. Gestern war die erste Blüte geöffnet. Aber diesen so oft gezeigten Wow-Effekt haben bei uns nur wenige Rosen. Meist blüht es mal hier und dann da etwas. Sonst hätte sie auch schon längst einen eigenen Blühpost erhalten ...