Freitag, 19. Juni 2015

Vorfreude auf Alba Meidiland



Seit gestern blitzen weiße Knospenspitzen an Alba Meidiland
In diesem Frühjahr habe ich den ausladenden Kleinstrauch auf 
dem Hochbeet wieder kaum zurückgeschnitten und nochmals 
nicht gedüngt. Etwas Wasser gab es alle 1 oder 2 Wochen beim 
Gießen der Kübelpflanzen. Und der Schatten der Scheinakazie 
hat dem wuchsfreudigen Röschen in letzter Zeit sicherlich 
sehr gut getan.

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Kath rin hat gesagt…

Die Blüten scheinen sehr hübsch zu sein.

LG kathrin

SchneiderHein hat gesagt…

@ Kathrin
Im Moment lässt sich diese Rose noch Zeit. Aber wenn Du auf die unterstrichenen Textteile im Post klickst, siehst Du ihre Blüten der vergangenen Jahre. Sie ist bei uns ein wuchsfreudiges und recht unkompliziertes Röschen an einem halbschattigen Standort mit meist gesundem Laub :-)