Samstag, 17. März 2018

Mal wieder Eiszapfen ...



In manchen Regionen sind Eiszapfen sicherlich nichts besonderes. 
Aber bei uns sind sie ein recht seltenes NaturschauspielUnd bereits
am Mittag waren sie schon fast wieder verschwunden …

Foto: S.Schneider


Kommentare:

kleine-creative-Welt hat gesagt…

trotzdem kann ich jetzt darauf verzichten - um diese Zeit mag ich einfach nur
noch Sonnenstrahlen sehen - etwas wärmer bitte - es ist so stürmisch kalt -
Luna und ich sind fast erfroren beim Gassigehen -

machs gut - liebe Grüße - Ruth

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ruth
Mir reichte es heute früh auch nur mal kurz den Vögeln Futter zu geben und warmes Wasser in die Etagere zu kippen. Flo & Feala waren gefühlt 1 Minute im Garten - vielleicht waren es auch 2. Sie sind halt noch russische Stubenkatzen ;-) Aber das ist mir auch lieber, als wenn ich heute früh plötzlich übers Eis hinter ihnen hätte herhechten müssen. Der Wind ist echt fies. Selbst die Vögel kommen trotz Sonnenschein kaum zum Fressen an den Tisch ...